top of page

  • Klavierabend - Musik zum "Ankommen"
    Klavierabend - Musik zum "Ankommen"
    Fr., 20. Sept.
    KlangRaum
    20. Sept. 2024, 19:30 – 20:30
    KlangRaum, Advokatensteig, 12526 Berlin
    20. Sept. 2024, 19:30 – 20:30
    KlangRaum, Advokatensteig, 12526 Berlin
    Teilen

Konzerte

Newsletter Anmeldung 

Vielen Dank für das Abonnement!

Höreindrücke 

inkl. Mwst., zzgl. Versand

Download MP3 (inkl. Mwst.)

Eindrücke aus dem Publikum

IMG_1046.HEIC

"Wir erlebten das erste Konzert der "Ankommen" Reihe am 14.07.  und sind sehr dankbar für die Stunde im kleinen Kreis, im „Wohnzimmer“ – ein echter KlangRaum. Es war ein wirklich toller Abend, die Musik der Pianistin und Komponistin Tabea Gebauer ist voller Melodik und Harmonie, zugleich leicht und durchsichtig; die Interpretation voller Hingabe und das Spiel perfekt. Man schaut dabei in die Kronen der großen Bäume rings herum oder in den Himmel und die Gedanken kommen ins Schwingen. Der ganze Abend war geprägt von einer herzlichen Offenheit, ganz besonders auch, weil sich die Pianistin ihrem Publikum zuwendet und eigene Reflexionen zu ihren Stücken und zum eigenen Leben und Erleben teilt – als Zuhörer lauschten wir den Worten und der Musik  - und unsere Sinne nahmen all das Schöne und Positive auf. Schöner kann ein Wochenende nicht beginnen. Wir kommen ganz bestimmt wieder!" Viola & Thomas O.

"Es war ein besonderer Klavierabend, den wir mit Tabea Gebauer erleben durften. Wir konnten mit ihr zusammen unterwegs sein, haben uns an eine Quelle gesetzt und dem Sprudeln gelauscht, den Schmetterlingen beim Tanzen zugesehen und konnten noch vieles mehr entdecken. Tabea Gebauer hat uns eingeladen, nicht nur ihre wirklich schöne Klaviermusik zu hören, sondern gleichzeitig in ihre musikalischen Bilder einzutauchen. Wir waren zum "Ankommen" eingeladen, und genau das war es für mich: ein Ankommen in der Musik, in den Bildern und bei mir selbst. Ein wunderschöner Abend!" Berit

„Die beinahe intime Atmosphäre in dem lichtdurchfluteten, hellen KlangRaum hat uns sofort angesprochen. Die Einrichtung für den Abend auf das Wesentliche reduziert, der Flügel für die Solistin, 3 Reihen gemütlicher Stühle für die gespannten Zuhörer. Jedes Stück wurde liebevoll anmoderiert mit interessanten Hintergrundinformationen zur Entstehung, Stimmungslage und musiktechnischer Umsetzung. Alle gespielten Werke waren Eigenkompositionen. Die wunderschönen Melodien schlugen ab dem ersten Stück alle Zuhörer in ihren Bann. Die technische Ausführung auf sehr hohem Niveau, führte uns das Können der talentierten Solistin vor Augen, vor allen Dingen aber in die Ohren. Die Zeit verging trotz Zugabe viel zu schnell. Tabea Gebauer hat mit ihren gefühlvollen, die Seele ansprechenden Eigenkompositionen definitiv zwei neue Fans gewonnen. Bitte auf diesem Weg weitermachen damit noch viele Menschen in den Genuss eines so großartigen Musikerlebnisses kommen können.“ Jacqueline & Hans-Ulrich W.

„Wenn man von Tabea Gebauers Konzert kommt, hat man das Gefühl im Kurzurlaub gewesen zu sein. Mit ihrer Musik trifft sie genau ins Herz. Mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen spielt sie am Flügel und verzaubert einen damit, gibt Zeit zum abschalten und auch nachdenken. Man kann darin auftanken und schöpft Kraft aus ihrer Hingabe zur Musik.“ Jenna G.

bottom of page